Online-Magazin für Minden und Umgebung

Mehrere Fahrzeugführer ohne Führerschein gestoppt

Minden-Lübbecke -

Innerhalb von knapp 18 Stunden hat die Polizei zu Wochenbeginn in Porta Westfalica, Bad Oeynhausen, Minden und Preußisch Oldendorf insgesamt vier Autofahrer ohne gültige Fahrerlaubnis ertappt. Sie alle müssen mit Konsequenzen rechnen.

Um kurz nach ein Uhr kontrollierten die Beamten am Montagmorgen in der Georg-Rost-Straße in Porta Westfalica - Lerbeck den Fahrer eines Volkswagens. Dabei konnte der 43-jährige Portaner keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen. Er erhält genauso wie die Halterin eine Anzeige.

Gegen 3.20 Uhr rückte auf der Mindener Straße in Bad Oeynhausen auch ein 29-Jähriger hinter dem Steuer eines Mercedes ins Visier der Einsatzkräfte, als man diesen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzog. Nachdem die Beamten an das Auto des Bad Oeynhauseners herangetreten waren, gab dieser an, über keine Fahrerlaubnis zu verfügen. Eine Abfrage im polizeilichen Abfragesystem bestätigte dies. Auch er wird sich mit der Eröffnung eines Ermittlungsverfahrens beschäftigen müssen.

Mittags, um etwa 12.15 Uhr, stoppten die Polizisten zudem auf dem Grimpenwall in Minden einen PKW. Der Fahrer, ein 43 Jahre alter Mann mit Wohnanschrift in Minden, gab an, keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen zu können, da man ihm diese gestohlen habe. Eine Polizeirecherche bestätigte dies nicht. Stattdessen steht der Mann nunmehr unter Verdacht, diese nie besessen zu haben. Die Beamten fertigten eine Anzeige.

Diese erhält auch ein 34-jähriger Audi-Fahrer aus Neustadt in Holstein. Der war am Abend um kurz vor halb sieben auf der Mindener Straße in Preußisch Oldendorf an einer Kontrollstelle mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen worden. Als die Einsatzkräfte ihn daraufhin anhielten, bemerkten sie einen Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes. Ein Vortest bestätigte den Eindruck, sodass man ihm auf der Wache Lübbecke eine Blutprobe entnahm. Zudem ergab eine Führerscheinabfrage, dass der Mann seit 2019 nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

(Quelle: Polizei)

Das ist auch interessant:

Besucher der Diskothek X in Herford werden zum Test aufgefordert

Motorradfahrer zieht sich schwere Verletzungen zu

Spielhallenaufsicht schlägt Räuber in die Flucht

Corona-Virus im Kreis Minden-Lübbecke - Stand heute

Anzeige

Eigenanzeige-HaMi-2020-55cent-848x457