Online-Magazin für Minden und Umgebung

Rehmer Markt für 2021 abgesagt

Bad Oeynhausen -

Der traditionsreiche zweitägige Kirmes-Markt in Rehme, den alljährlich Ende August viele Besucher aus Bad Oeynhausen und Umgebung besuchen, wird auch in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden. Die Rahmenbedingungen vor Ort und die sicherlich auch dann einzuhaltenden Abstands- und Hygieneregeln lassen es leider nicht zu, Ende August einen Markt wie den Rehmer Markt im gewohnten Rahmen stattfinden zu lassen.

Die Verordnungslage bietet keine ausreichende Planungssicherheit, weder für die Schausteller und Händler noch für die Organisatoren.

Den Ausstellern wurde diese Entscheidung bereits mitgeteilt. Im nächsten Jahr soll dann der Markt, wie die Menschen in Rehme und ganz Bad Oeynhausen ihn kennen und lieben, wieder mit einem breiten Angebot aus Fahrgeschäften, Ständen, Imbiss- und Ausschankbuden große und kleine Gäste begeistern.

Quelle: Stadt Bad Oeynhausen

Das ist auch interessant:

Bauarbeiten in der „Birne“ nahezu abgeschlossen

Bad Oeynhausener in forensische Psychiatrie eingewiesen

Babysprechstunden an vier Standorten

Corona-Virus im Kreis Minden-Lübbecke - Stand heute

Anzeige

Eigenanzeige-HaMi-2020-55cent-848x457